Vom Freitag, dem 29., bis zum Sonntag, dem 31. August 2003, haben wir in der Sporthalle der TU, sowie in Hallen und Räumen der Neuen Oberschule und der Ricarda-Huch-Schule das Fall Round Up 2003 ausrichten dürfen. Für die Verpflegung während des Wochenendes sorgte die Mensa 2 der Technischen Universität Braunschweig. Hier einige Fotos von der Veranstaltung.

Wie bei einer Veranstaltung dieser Größe nicht anders zu erwarten, ging nicht immer alles glatt, aber im Großen und Ganzen waren wir sehr zufrieden. Auch die Rückmeldungen von euch Tänzerinnen und Tänzern waren überwiegend sehr positiv, wodurch wir im Nachhinein sagen können, dass sich alle Mühen wirklich gelohnt haben. Deshalb an dieser Stelle ein ganz großes "Dankeschön" an euch, die ihr uns in Braunschweig zum Round Up besucht hattet.

Ein nicht weniger großes "Danke" gilt auch allen Callern, Cuern und Instructors, die mit ihren Fähigkeiten sehr zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Im Einzelnen seien sie hier noch einmal genannt:

Square Dance

aus Groß Britannien: Walt Burr

aus den Niederlanden: Maarten Weijers

aus der Schweiz: Jeannette Stäuble

Al Stevens, Pforzheim

Dave Preskitt, Pfullingen

Stefan Förster, Recklinghausen

Joachim Rühenbeck, Wuppertal

Klaus Andrzejczak, Krefeld

Thorsten Dudziak, Oberhausen

Andrea Berdel, Cloppenburg

Jens Harms, Hamburg

Jens Klusmann, Wilhelmshaven

Ciddy Beyen, Emden

Ulrich Brandt (Obi), Sehnde bei Hannover

Frank Ehlers, Hildesheim

Claus Warnecke, Hildesheim

und unser eigener Clubcaller Dieter Görgner

Round Dance

aus Groß Britannien: Sandra Higson

Martin Prüfer, München

Marie-Luise Schubert, Karlsruhe

Don Casper, Mannheim

Sammy Schönig, Berlin

und unser Clubmitglied Ilse Bress, Braunschweig

Traditional Squares und Contras

Carol David-Blackman, Würselen

Hans Krackau, Berlin

Heiner Fischle, Hannover

Clogging

Stefan Volk, Griesheim

Claudia Wagner, Bonn-Beuel

Sabine Jacob, Wilhelmshaven

Tina Kipp, Emden